Datenschutzerklärung

Mit dem nachfolgenden Text möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite unterrichten. Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt haben, so können Sie sich an unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden:

Rechtsanwalt Falk Kluge
Kassenärztliche Vereinigung Sachsen
Landesgeschäftsstelle
Schützenhöhe 12
01099 Dresden
Telefon: 0351 8290-514 (bzw. -511)
Telefax: 0351 8290560
E-Mail: falk.kluge@kvsachsen.dont-want-spam.de

Daten bei der Kontaktaufnahme

Daten bei der Kontaktaufnahme sind personenbezogene Daten, die Sie bei der Nutzung des Kontaktformulars oder bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail angeben. Zu den Daten bei der Kontaktaufnahme gehören zwingend erforderliche Daten, ohne die wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können und zusätzliche freiwillige Angaben, um Sie persönlich anzusprechen und Ihre Anfrage effizient bearbeiten zu können.

Im Rahmen der Anfragebearbeitung verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Stammdaten (z.B. Name, Vorname)
  • Kontaktdaten (z.B. Telefonnummer, E-Mailadresse)
  • Kommunikationsdaten (z.B. Inhalte der Anfrage)

Sie sind nicht verpflichtet, die genannten personenbezogenen Daten bereitzustellen. Für einen möglichen Vertragsabschluss können sie jedoch erforderlich sein. Ohne die Bereitstellung kann ggf. die Kommunikation, ein Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung nicht erfolgen.

Wir verarbeiten Ihre Daten bei der Kontaktaufnahme zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Einschlägige Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für eine begrenzte Anzahl an Personen (Fachabteilung Sicherstellung) zugänglich gemacht, die diese Daten für die oben genannte Verarbeitung kennen müssen.

Mit dem Betrieb unserer Webserver und der damit zusammenhängenden Verarbeitung der Kontakt- und Anfragedaten haben wir die Firma Sandstein Neue Medien GmbH, Goetheallee 6, 01309 Dresden, als Auftragsverarbeiter beauftragt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte sowie eine Übermittlung Ihrer Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union (Drittland) oder an eine internationale Organisation sind nicht geplant.

Ihre Daten bei der Kontaktaufnahme werden nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage unverzüglich gelöscht, soweit keine gesetzlichen Vorschriften die weitere Verarbeitung, insbesondere die Aufbewahrung Ihrer Kontaktformulardaten, verlangen, die Aufbewahrung aus Beweisgründen (z.B. zur Geltendmachung von Forderungen oder zur Abwehr möglicher Schadensersatzansprüche) geboten ist oder die ausdrückliche Erlaubnis von Ihnen oder in Form einer gesetzlichen Ermächtigung vorliegt.

Erhebung weiterer Daten

Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine darüber hinausgehende Datenerhebung statt. Soweit Sie ein von uns angebotenes Webformular nutzen und uns darin personenbezogene Daten mitteilen bzw. Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Beschwerde erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Kommunikation über E-Mail

Der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen und ihren Mitarbeitern im Postverkehr bekannt gewordene E-Mail-Adressen werden nur für die Korrespondenz mit dem Absender verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet. Kommunikation via E-Mail kann aber Sicherheitslücken aufweisen. So können E-Mails von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und die Daten unbefugt zur Kenntnis genommen und verfälscht werden. Aus diesem Grunde sollten grundsätzlich keine E-Mails mit schutzwürdigem Inhalt an eine E-Mail-Adresse der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen gerichtet werden. Aus rechtlichen Gründen bitten wir stets um die Angabe Ihrer Postanschrift.

LOG-Dateien bzw. Browserdaten

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese allgemeinen Informationen werden in einer Protokolldatei gespeichert.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Version der Browsersoftware.

Wir verknüpften die in der Protokolldatei gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen nicht mit einzelnen Personen.

Wir nutzen Ihre Daten, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit unserer Website zu gewährleisten. Die einschlägige Rechtsgrundlage für die Nutzung von Log-Files ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

Mit dem Betrieb unserer Webserver und der damit einhergehenden Verarbeitung der Log-Dateien haben wir die Firma Sandstein Neue Medien GmbH, Goetheallee 6, 01309 Dresden, als Auftragsverarbeiter beauftragt. Darüber hinaus ist eine Übermittlung Ihrer Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union (Drittland) oder an eine internationale Organisation nicht geplant.

Die IP-Adresse wird gespeichert. Eine Löschung erfolgt nach sechzehn Tagen.

Zugriffsverhalten

Techniken, wie zum Beispiel Java-Applets oder Active-X-Controls, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden unsererseits nicht eingesetzt.

Für die Anzeige und Nutzung der von uns bereitgestellten Inhalte wird JavaScript benötigt. Sollten Sie JavaScript in Ihrem Internetbrowser deaktiviert haben, so stehen Ihnen Funktionalitäten nicht oder nur in beschränktem Umfang zur Verfügung; eine Nutzung unserer Webseite ist dennoch möglich.

Sichere Datenübertragung

Als Transportverschlüsselung bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS und das aktuelle Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2 an. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist.